Call: Email:

Bondage spiele hoden spritzen


bondage spiele hoden spritzen

Für den Dom steht, wie bereits erwähnt, auch nach wie vor die rechtliche Gefahr im Raum. Vielleicht kann mir Miss Passion auch darauf eine Antwort geben. Selbstkastration war mir bislang unbekannt. In jedem Fall möchte ich aber darauf hinweisen, dass es sich eigentlich um einen medizinischen Eingriff handelt und mit erheblichen Risiken verbunden ist.

Infektionen und Blutverlust zu den möglichen Folgen gehören, wenn dieser Eingriff selbst durchgeführt wird. Der Eingriff sollte dementsprechend nur von geschultem medizinischen Fachpersonal durchgeführt werden. Also gehe ich mal davon aus, dass das unkontrollierte Rumstochern mit einer Nadel im Hoden noch gefährlicher ist.

Hallo ich habe Erfahrung mit Kochsalzlösung aber auch schon mit Glucose.. Glucose gefällt mir besser, man braucht sehr viel weniger, aber hält auch länger an, ein geiles Gefühl über zwei tage einen sehr prall gefüllten sack zuhaben, aber man sollte Urlaub haben, denn keine Hose passt mehr und besuch sollte auch nicht angemeldet sein..

Leider ich niemand der mir bei der Nadel hilft, hatte auch schon versucht eine Arzthelferin zu bekommen, aber niemand gefunden, vielleicht findet sich hier eine Frau die es macht bei mir Es sollten immer 2 Nadel gestochen werden, für jede seite, denn sie sind getrennt Also welche Sie hat lust zu stechen bei mir. Hallo Peter, wir möchten alle Bloguser bitten, aus sicherheitstechnischen Gründen, keine Kontaktdaten hier zu veröffentlichen.

Hallo, ich habe am Ein tolles Gefühl, wenn sich der Sack langsam füllt. Die Schwere zwischen den Oberschenkeln ist ein geiles Gefühl und die Optik vermittelt einen prächtigen Beutel. Zwar ist mein Penis nun eine pralle Wurst, aber auch dieser Anblick ist sehenswert. Beim nächsten mal werde ich es beidseitig vielleicht je ml probieren. Das alles habe ich natürlich im Bild festgehalten. Wie schmerzhaft ist der Einstich in den Hodensack?

Ich stelle es mir doch etwas heftig vor? Das Gefühl des immer voller und schwerer werdenden Hodensackes kann ich mir gut vorstellen. Die Hoden werden dabei nicht berührt. Ich vermute, das gibt einen kurzen Pickser und dann ist es gut. Aber es kommt natürlich auch darauf an, wie schmerzempfindlich Du bist. Manche Leute schreien schon bei dem Anblick einer Spritze und anderen macht so ein Stich gar nichts aus.

Du solltest Dir das auf jeden Fall aber gut überlegen und wenn, dann nur von im Gesundheitswesen ausgebildeten Personen ausführen lassen.

Hallo, Der Einstich tut wirklich nicht weg. Für mich ein geiles Gefühl, wenn der Unterbauch anschwillt. Wenn ich mir in den Hodensack eine Infusion gebe, dann steche ich mir die Nadeln von hinten ein. Das mache ich genaz dicht unter dem Damm. Das tut überhaut nicht weh. Schmerz es beim Einstich und was für Risiken sind für mich am wichtigtes Impotenz. Ich bitte da um Eure Erfahrungen. Videos habe ich da einige gesehen. Hallo, wir möchten alle Bloguser bitten, hier — aus sicherheitstechnischen Gründen — keine Kontaktdaten zu veröffentlichen.

Wer mal etwas anderes ausprobieren möchte,dem kann ich es nur empfehlen. Ist wirklich ein geiles Gefühl,wenn der Hodensack immer praller wird und dein Penis nach und nach anschwillt.

Du solltest dir aber wirklich ein paar freie Tage dafür nehmen,vor allem,wenn du mit Glucose deine Session vollführst. Mit Glucoseinfusion hast du oder dein Partner aber länger etwas davon. Viel Spass und Freude beim Ausprobieren!!! Ich habe es zufällig in Holland gesehen in einem sm Laden. Ich hab wohl sehr interessiert geguckt, jedenfalls sprach mich eine Domina an ob ich es mal probieren wolle.

Ich war skeptisch sie hat mich einfach mitgenommen und lag ruckzuck auf einer Liege. Sie war echt klasse hat gestreichelt und mir dann die Nadel in den Sack gestochen und es war geil, ml es war der Hammer.

Suche jetzt Leute in Hamburg die es machen um es zu wiederholen. Ich bin seit 1 Jahr Dialyse-Patient, was ist da? Darüber zu sprechen, wird sicherlich kein Spaziergang. Gehe bitte kein Risiko ein, indem Du gutgemeinte, aber unqualifizierte Ratschläge befolgst und Dich in Gefahr bringst. Ist so viel ringer.

Tolles Gefühl und mache es gelegentlich wieder. Man kann so weitestgehend steril arbeiten und eine kleinere Menge Blut sofort aufnehmen. Den Tupfer kann man mit einem Pflaster festkleben oder aber, wenn nichts mehr austritt, komplett darauf verzichten. Es ist danach ratsam nochmals eine kleine Menge Desinfektionsmittel auf die Einstichstelle zu sprühen.

Hat man die Infusion erfolgreich gezogen und sind keine grösseren Blutungen aufgetreten, ist die Flüssigkeit dort angekommen, wo sie sein sollte.

Dort wird sie nach und nach vom Körper abgebaut. So wird der Sack langsam abschwellen. Diese Schwellungen sind aber harmlos und verschwinden nach einigen Stunden vollständig.

Manchmal kann es passieren, das ein wenig Flüssigkeit aus der Einstichstelle austritt und damit mehrere Tage feuchte Hosen zur Folge hat. Um Flüssigkeit etwas schneller abzulassen kann man, wenn man es möchte und etwas extremer mag, mit sterilen Nadeln in den prallen Sack stechen.

Dennoch steigt das Infektionsrisiko mit jeder neu hinzugefügten Verletzung. Fühlt sich das Gewebe hingegen kühler an ist dies in Ordnung und auf die Wassereinlagerung zurückzuführen. Schwitzt man das Wasser am Sack selbst aus ist dies auch kein Grund zur Sorge. Je nach infundierter Menge kann das vollständige abschwellen bei ml bis zu 3 und bei 2l bis zu 6 Tage dauern.

Hämatome haben eine Verweildauer bis zu 10 Tagen. Hodensackinfusionen stellen einen medizinischen Eingriff dar. Daher sind auch Risiken gegeben, die auch bei fachgerechter Ausführung eintreten können. Der Hodensack selbst ist gut durchblutet und mit viele kleinen Äderchen durchzogen. So kann es beim entfernen des Katheters zu Blutungen kommen. Sie sind meist ungefährlich und können gestoppt werden, indem man einige Minuten kräftig mit einem Pflaster auf die Einstichstelle drückt. So kann man Blutungen oder Hämatomen vorbeugen.

Kommt es hingegen zur Blutung, wird es spätestens 2 Tage später zu einem Hämatom an der Einstichstelle kommen. Sie sind deutlich sichtbar, aber harmlos. Auch die beste Vorbereitung bietet keinen einhundertprozentigen Schutz. Infektionen in Körperhöhlen sind bedenklich. Gerade bei den Hoden, die mit der Leibeshöhle in Kontakt kommen, kann eine Infektion den gesamten Bauchraum besiedeln.

Und dies kann durchaus lebensgefährlich werden. Eine Infektion kann man daran erkennen, dass auch nach einigen Tagen der Sack nicht richtig abschwillt, er dicke, rote und warme Schwellungen aufweist oder an sich stark gerötet oder warm ist. In der Regel hilft es Antibiotika zu verabreichen, dennoch kommt man um eine Besuch beim Arzt nicht herum. Die Geschichte sollte man dann so erzählen wir sie war, damit der Arzt entsprechend handeln kann.

Besonders wenn man den Anblick von Spritzen und Blut nicht ertragen kann, ist eine Ohnmacht wahrscheinlich. Man zieht im Falle einer Ohnmacht den Katheter, legt die Beine hoch und beobachtet Herzschlag und Atmung, bis man wieder erwacht.

Kommt man selbst nicht weiter und gerät in Panik ist der Griff zum Telefon unumgänglich. Bei Hodenhochstand ist von eine Hodensackinfusion dringend abzuraten.

Im schlimmsten Falle kann dies durch unglückliche Umstände zum Verlust des Hodens führen. Bluter und Menschen mit verminderter Blutgerinnung durch Medikamente sind ebenso von diesem Spiel ausgeschlossen. Dazu habe ich aber bereits einen separaten Beitrag gemacht, der hier nachgelesen werden kann.

Hast Du bereits einmal die Hodensackinfusion betrieben? Dann schreib sie in die Kommentare und lass andere daran teilhaben. Beitrag auf Vimeo sehen: Hodensackinfusion mit Lady Julina für Bound-n-Hit […]. Das ist immer wieder ein sehr schönes Erlebnis wie die warme Lösung langsam in den Hodensack läuft und der Sack immer praller wird.

Die Einstichstellen sind bei mir unterschiedlich. Von der Peniswurzel bis seitlich im Hodensack. Schon die Vorbereitungen sind für mich erregend. Ich führe die Infusion beidseitig durch. Die Lösungsmenge je Kammer liegt von ml bis ml. Wird aber auch noch kommen. Ich lege meine Beine auf das Bett und mein Oberkörper sitzt aufrecht an eine Rückenlehne geleht.

Manchmal kann ich es kaum erwarten alleine zu sein um meine Neigung zu stillen. Das ist bei mir fast wie eine Sucht. Vielen Dank für den Erfahrungsbericht, dass diese Vorliebe doch wirklich enorm erregend und auch spannend sein kann. Es ist auch ein ganz geiles Gefühl, wenn ich mir die Infusion von hinten verabreiche, in der sogenannten Hündchenstellung.

Da hängt auch der Sack frei herunter. Die Einstichstellen befinden sich gleich unterhalb des Damm. Weiter verabreiche ich mir die Infusionslösung in den Unterbauch rechts und links von der Leiste. Dabei lege ich mich hin. Hier läuft die Infusion nicht gleich in den Hodensack.

Gehört zwar hier nicht her, aber ich spritze mir die Injektionslösung in meine Brüste. Das ist mir mich auch ein ganz tolles Gefühl, wenn da ml in jeder Brust sind. Hallo, Ich würde gerne etwas über die Hodennadelung erfahren. Wie sie richtig durchgeführt wird.

Your email address will not be published. Required fields are marked required. Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail. Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail. Umfangreich und kostenlos bietet ihre Seite alles, was das Herz begehrt.

Den BDSM gesellschaftsfähig zu machen - oder eben zu zeigen, wie fabelhaft es ist, ihn zu leben. Das Feature ist kostenlos. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Beitrag auf Stitcher anhören: Seit wann die Hodensackinfusion existiert. Wer sich für die Hodensackinfusion begeistern kann. Vorgehensweisen, von denen dringend abgeraten wird. Verwendung nicht sterilisierter Gerätschaften. Man spart vielleicht einige Euros, wenn man auf günstige oder nicht sterile Gerätschaften zurück greift.

Dennoch steht diese Ersparnis in keinem Verhältnis zum Risiko, welches man dem Mann aussetzt. Es wurde schon oft über Menschen berichtet, die sich Öl, Luft oder Gleitgel infundiert haben.

Dies kann aber sehr schnell in einem unangenehmen Besuch im Krankenhaus ausarten. Man sollte nicht unterschätzen, dass es sich bei dieser Praxis um einen medizinischen Eingriff handelt, bei dem man wirklich nur geeignete Mittel verwendet. Injektionen von Kochsalzlösung direkt in die Hoden, statt in den Hodensack. Zwar ist es machbar, wird auch von manchen Anhängern durchaus praktiziert. Allerdings erhöht sich das Risiko, das bei der Injektion erheblich etwas schief geht.

Gerade auch bei Mitteln, die über die Kochsalzlösung hinaus gehen. Es ist völlig unklar, was die Injektion mit den Hodenkanälchen anrichtet, in denen die Spermien entstehen und Auswirkungen auf die Fruchtbarkeit haben könnte.

Injektion mit Spritzen, statt mit Infusionen aus einem Infusionsset. Sofern man die Kanüle stecken lässt und die Spritze öfters abzieht, neu befüllt und wieder ansteckt, da man hier nur einen einzelnen Einstich braucht. Dennoch erhöht sich das Risiko Luft und Keime in den Hodensack zu befordern. Lediglich, wenn man mit kleineren Mengen arbeiten möchte, ist es ratsam eine Spritze, statt einem Infusionsset zu benutzen.

Der Unterschied zwischen einseitiger und beidseitiger Infusion. Welche Einfüllmenge sich bei Anfängern und Fortgeschrittenen empfiehlt. Erforderliches Equipment, Umgebung und Vorbereitungen. Einkaufsliste 4 Infusionssets [ Hier bei Amazon einkaufen. Ebenso ist es empfehlenswert, sein Instrument erst einmal kennen zu lernen, deshalb ist es nie verkehrt, lieber eines auf Vorrat zu haben. Die Gauge sollte eine Stärke von haben.

Kleiner bedeutet eine dickere Kanüle, was zu einem schmerzhaften Einstechen führen kann. Medizinisches Klebeband [ Hier bei Amazon einkaufen. Sterile latexfreie Einmalhandschuhe [ Hier bei Amazon einkaufen. Chirurgisches Desinfektionsmittel für die Haut [ Hier bei Amazon einkaufen. Umgebung und Zubehör Ein warmes Zimmer ist für die Vorbereitung unabdingbar. Dauer Die Dauer beträgt in den meisten Fällen gut 2 Stunden. Vorbereitungen Man sollte sich stets der Risiken bewusst sein und diese im Hinterkopf behalten.

Durchführen der Infusion der Hoden. Legen der Infusion Wie eine Infusion gelegt wird, kann man in 14 Schritten erlernen. Die Infusionsflasche wird ungefähr in Höhe des Kopfes des "Opfers" platziert, so dass sie aber auch für den ausübenden Partner gut zu erreichen ist.

Verfügt die Infusionsflasche über ein Belüftungsventil, muss dieses geöffnet werden. Bei Beuteln entfällt dieser Schritt ganz. Entfernen des Aluminiumsiegels über dem Gummipfropfen der Infusionsflasche.

Entnehmen des ersten Infusionssets aus der Verpackung und dessen Schlauchventil wird geschlossen. Den Dorn des Sets dabei auf keinen Fall berühren. Oberen Teil des Infusionssets wird durch den Gummipfropfen in die Infusionsflasche bzw. Die Lösung wird in das Schauglas tropfen und von dort aus in den Infusionsschlauch.

Abschlusskappe des Infusionsschlauches entfernen und der passive Part hält ihn so in der Hand, das er die Auslauföffnung nicht berührt. Das ist auch für den Moment beabsichtigt und sollte auch nicht verhindert werden. Bei blasenfreiem Schlauch wird das Schlauchventil geschlossen und das Tropfen im Schauglas stoppt. Die Braunüle muss mit Daumen und Zeigefinger am Katheterteil fixiert werden, da sonst die Nadel herausrutscht.

Sexanzeigen münchen sextreffen paare

Für den Dom steht, wie bereits erwähnt, auch nach wie vor die rechtliche Gefahr im Raum. Vielleicht kann mir Miss Passion auch darauf eine Antwort geben. Selbstkastration war mir bislang unbekannt. In jedem Fall möchte ich aber darauf hinweisen, dass es sich eigentlich um einen medizinischen Eingriff handelt und mit erheblichen Risiken verbunden ist.

Infektionen und Blutverlust zu den möglichen Folgen gehören, wenn dieser Eingriff selbst durchgeführt wird. Der Eingriff sollte dementsprechend nur von geschultem medizinischen Fachpersonal durchgeführt werden.

Also gehe ich mal davon aus, dass das unkontrollierte Rumstochern mit einer Nadel im Hoden noch gefährlicher ist. Hallo ich habe Erfahrung mit Kochsalzlösung aber auch schon mit Glucose..

Glucose gefällt mir besser, man braucht sehr viel weniger, aber hält auch länger an, ein geiles Gefühl über zwei tage einen sehr prall gefüllten sack zuhaben, aber man sollte Urlaub haben, denn keine Hose passt mehr und besuch sollte auch nicht angemeldet sein.. Leider ich niemand der mir bei der Nadel hilft, hatte auch schon versucht eine Arzthelferin zu bekommen, aber niemand gefunden, vielleicht findet sich hier eine Frau die es macht bei mir Es sollten immer 2 Nadel gestochen werden, für jede seite, denn sie sind getrennt Also welche Sie hat lust zu stechen bei mir.

Hallo Peter, wir möchten alle Bloguser bitten, aus sicherheitstechnischen Gründen, keine Kontaktdaten hier zu veröffentlichen. Hallo, ich habe am Ein tolles Gefühl, wenn sich der Sack langsam füllt. Die Schwere zwischen den Oberschenkeln ist ein geiles Gefühl und die Optik vermittelt einen prächtigen Beutel.

Zwar ist mein Penis nun eine pralle Wurst, aber auch dieser Anblick ist sehenswert. Beim nächsten mal werde ich es beidseitig vielleicht je ml probieren. Das alles habe ich natürlich im Bild festgehalten.

Wie schmerzhaft ist der Einstich in den Hodensack? Ich stelle es mir doch etwas heftig vor? Das Gefühl des immer voller und schwerer werdenden Hodensackes kann ich mir gut vorstellen. Die Hoden werden dabei nicht berührt. Ich vermute, das gibt einen kurzen Pickser und dann ist es gut. Aber es kommt natürlich auch darauf an, wie schmerzempfindlich Du bist.

Manche Leute schreien schon bei dem Anblick einer Spritze und anderen macht so ein Stich gar nichts aus. Du solltest Dir das auf jeden Fall aber gut überlegen und wenn, dann nur von im Gesundheitswesen ausgebildeten Personen ausführen lassen. Hallo, Der Einstich tut wirklich nicht weg. Für mich ein geiles Gefühl, wenn der Unterbauch anschwillt. Wenn ich mir in den Hodensack eine Infusion gebe, dann steche ich mir die Nadeln von hinten ein. Das mache ich genaz dicht unter dem Damm.

Das tut überhaut nicht weh. Schmerz es beim Einstich und was für Risiken sind für mich am wichtigtes Impotenz. Ich bitte da um Eure Erfahrungen. Videos habe ich da einige gesehen. Hallo, wir möchten alle Bloguser bitten, hier — aus sicherheitstechnischen Gründen — keine Kontaktdaten zu veröffentlichen.

Wer mal etwas anderes ausprobieren möchte,dem kann ich es nur empfehlen. Ist wirklich ein geiles Gefühl,wenn der Hodensack immer praller wird und dein Penis nach und nach anschwillt. Du solltest dir aber wirklich ein paar freie Tage dafür nehmen,vor allem,wenn du mit Glucose deine Session vollführst. Mit Glucoseinfusion hast du oder dein Partner aber länger etwas davon.

Viel Spass und Freude beim Ausprobieren!!! Ich habe es zufällig in Holland gesehen in einem sm Laden. Ich hab wohl sehr interessiert geguckt, jedenfalls sprach mich eine Domina an ob ich es mal probieren wolle. Ich war skeptisch sie hat mich einfach mitgenommen und lag ruckzuck auf einer Liege.

Sie war echt klasse hat gestreichelt und mir dann die Nadel in den Sack gestochen und es war geil, ml es war der Hammer. Suche jetzt Leute in Hamburg die es machen um es zu wiederholen.

Ich bin seit 1 Jahr Dialyse-Patient, was ist da? Darüber zu sprechen, wird sicherlich kein Spaziergang. Gehe bitte kein Risiko ein, indem Du gutgemeinte, aber unqualifizierte Ratschläge befolgst und Dich in Gefahr bringst. Ist so viel ringer. Tolles Gefühl und mache es gelegentlich wieder. Es gibt aber auch Möglichkeiten die Lösung in der Mikrowelle zu erwärmen. Allerdings ist hier Vorsicht geboten. Niedrige Wattzahl, mehrfach schüttern und neu in der Mikrowelle positionieren. Auch die Möglichkeit im warmen Wasser zu erwärmen ist denkbar, allerdings sollte darauf geachtet werden, das Wasser nicht mit der Kochsalzlösung zu vermengen.

Die Dauer beträgt in den meisten Fällen gut 2 Stunden. In dieser Zeit sollte derjenige, der die Hodensackinfusion empfängt, sitzen können. Daher sollte man für eine bequeme Sitzgelegenheit sorgen, bei der man mit gespreizten Beinen eine längere Zeit verweilen kann. Der ausführende Partner muss über die gesamte Dauer knien oder hocken können. Daher sorgt eine Matte oder ein Kissen für die nötige Bequemlichkeit.

Der Hodensack sollte über die Kante der Sitzgelegenheit frei hängen können. Andere Positionen sind zwar auch möglich, allerdings hängt nur im Sitzen der Sack so frei zugänglich nach unten. Von einer stehenden Position ist abzuraten, da im Falle einer Ohnmacht die Verletzungsgefahr zu hoch ist.

Man sollte sich stets der Risiken bewusst sein und diese im Hinterkopf behalten. Und gründlich darüber nachdenken, ob diese Praktik so wichtig ist, das man über entstehende Risiken hinwegsehen kann. Ein Eimerchen für die Entsorgung der Braunülen sollte bereits vorbereitet werden, da man gebrauchte Nadeln nicht wieder in die Verpackung steckt, da man sich sonst leicht an ihnen verletzen könnte. Es eignet sich aber auch hervorragend eine Einwegflasche oder eine leere Dose, die im Anschluss mit Klebeband verschlossen und in den Hausmüll geworfen wird.

Der passive Part sollte sich einige Stunden zuvor gründlich rasieren und eincremen. Haare stören ungemein beim keimarmen arbeiten. Kleine, bei der Rasur verursachte Schnitte können sich erneut öffnen und bluten, wenn der Hodensack beginnt zu spannend. Es handelt sich hier zwar um ein harmloses, aber doch lästiges Problem. Dabei sollte er ihn abseifen und mehrfach säubern und im Anschluss mit einem frischen Handtuch trocknen. Das Infusionsset bleibt bis zur letzten Sekunde verpackt. Infusionszubehör kann hingegen schon so platziert werden, dass der Auslauf nach unten hängt.

Die Position sollte zum Kopf des zu Behandelnden sein und dennoch gut erreichbar für den ausübenden Partner. Ein Handtuch auf dem Stuhl des "Opfers" sorgt für nötige Sauberkeit. Auf dieses setzt er sich mit gespreizten Beinen, so dass man freien Zugang zu den Hoden hat.

Mit chirurgischem Desinfektionsspray wird die Einstichstelle besprüht, wenige Minuten gewartet und dann nochmals eingesprüht. Wie eine Infusion gelegt wird, kann man in 14 Schritten erlernen.

Die Infusion sollte niemals leerlaufen. Das bedeutet in der Flasche bzw. Es dürfen auf keinen Fall Luftblasen in den Hodensack gelangen. Sollte man doch versehentlich die Tropfkammer leerlaufen lassen haben, muss das Schauchventil geschlossen und der Katheter aus dem Sack entfernt werden.

Die Infusion sollte auf 5 Tropfen pro Sekunde eingestellt werden. Bei 5 Tropfen pro Sekunde dauert es ungefähr eine Stunde, bis ml infundiert sind. Die Tropfrate sollte man von Zeit zu Zeit kontrollieren, denn sie kann sich auch von allein verändern. Möchte man mehr als nur eine Flasche bzw. Dies geschieht, aufgrund der Gefahr des Leerlaufens, bei ca. Mit Desinfektionsmittel leicht besprühter Tupfer leicht auf die Einstichstelle drücken und den Katheter vorsichtig herausziehen.

Der Tupfer verbleibt dann auf dieser Stelle. Man kann so weitestgehend steril arbeiten und eine kleinere Menge Blut sofort aufnehmen. Den Tupfer kann man mit einem Pflaster festkleben oder aber, wenn nichts mehr austritt, komplett darauf verzichten. Es ist danach ratsam nochmals eine kleine Menge Desinfektionsmittel auf die Einstichstelle zu sprühen.

Hat man die Infusion erfolgreich gezogen und sind keine grösseren Blutungen aufgetreten, ist die Flüssigkeit dort angekommen, wo sie sein sollte. Dort wird sie nach und nach vom Körper abgebaut.

So wird der Sack langsam abschwellen. Diese Schwellungen sind aber harmlos und verschwinden nach einigen Stunden vollständig. Manchmal kann es passieren, das ein wenig Flüssigkeit aus der Einstichstelle austritt und damit mehrere Tage feuchte Hosen zur Folge hat.

Um Flüssigkeit etwas schneller abzulassen kann man, wenn man es möchte und etwas extremer mag, mit sterilen Nadeln in den prallen Sack stechen.

Dennoch steigt das Infektionsrisiko mit jeder neu hinzugefügten Verletzung. Fühlt sich das Gewebe hingegen kühler an ist dies in Ordnung und auf die Wassereinlagerung zurückzuführen. Schwitzt man das Wasser am Sack selbst aus ist dies auch kein Grund zur Sorge. Je nach infundierter Menge kann das vollständige abschwellen bei ml bis zu 3 und bei 2l bis zu 6 Tage dauern. Hämatome haben eine Verweildauer bis zu 10 Tagen.

Hodensackinfusionen stellen einen medizinischen Eingriff dar. Daher sind auch Risiken gegeben, die auch bei fachgerechter Ausführung eintreten können. Der Hodensack selbst ist gut durchblutet und mit viele kleinen Äderchen durchzogen. So kann es beim entfernen des Katheters zu Blutungen kommen. Sie sind meist ungefährlich und können gestoppt werden, indem man einige Minuten kräftig mit einem Pflaster auf die Einstichstelle drückt.

So kann man Blutungen oder Hämatomen vorbeugen. Kommt es hingegen zur Blutung, wird es spätestens 2 Tage später zu einem Hämatom an der Einstichstelle kommen. Sie sind deutlich sichtbar, aber harmlos.

Auch die beste Vorbereitung bietet keinen einhundertprozentigen Schutz. Infektionen in Körperhöhlen sind bedenklich. Gerade bei den Hoden, die mit der Leibeshöhle in Kontakt kommen, kann eine Infektion den gesamten Bauchraum besiedeln.

Und dies kann durchaus lebensgefährlich werden. Eine Infektion kann man daran erkennen, dass auch nach einigen Tagen der Sack nicht richtig abschwillt, er dicke, rote und warme Schwellungen aufweist oder an sich stark gerötet oder warm ist. In der Regel hilft es Antibiotika zu verabreichen, dennoch kommt man um eine Besuch beim Arzt nicht herum.

Die Geschichte sollte man dann so erzählen wir sie war, damit der Arzt entsprechend handeln kann. Besonders wenn man den Anblick von Spritzen und Blut nicht ertragen kann, ist eine Ohnmacht wahrscheinlich. Man zieht im Falle einer Ohnmacht den Katheter, legt die Beine hoch und beobachtet Herzschlag und Atmung, bis man wieder erwacht.

Kommt man selbst nicht weiter und gerät in Panik ist der Griff zum Telefon unumgänglich. Bei Hodenhochstand ist von eine Hodensackinfusion dringend abzuraten. Im schlimmsten Falle kann dies durch unglückliche Umstände zum Verlust des Hodens führen. Bluter und Menschen mit verminderter Blutgerinnung durch Medikamente sind ebenso von diesem Spiel ausgeschlossen. Dazu habe ich aber bereits einen separaten Beitrag gemacht, der hier nachgelesen werden kann.

Hast Du bereits einmal die Hodensackinfusion betrieben? Dann schreib sie in die Kommentare und lass andere daran teilhaben. Beitrag auf Vimeo sehen: Hodensackinfusion mit Lady Julina für Bound-n-Hit […].

Das ist immer wieder ein sehr schönes Erlebnis wie die warme Lösung langsam in den Hodensack läuft und der Sack immer praller wird. Die Einstichstellen sind bei mir unterschiedlich.

Von der Peniswurzel bis seitlich im Hodensack. Schon die Vorbereitungen sind für mich erregend. Ich führe die Infusion beidseitig durch. Die Lösungsmenge je Kammer liegt von ml bis ml. Wird aber auch noch kommen. Ich lege meine Beine auf das Bett und mein Oberkörper sitzt aufrecht an eine Rückenlehne geleht. Manchmal kann ich es kaum erwarten alleine zu sein um meine Neigung zu stillen. Das ist bei mir fast wie eine Sucht.

Vielen Dank für den Erfahrungsbericht, dass diese Vorliebe doch wirklich enorm erregend und auch spannend sein kann.

Es ist auch ein ganz geiles Gefühl, wenn ich mir die Infusion von hinten verabreiche, in der sogenannten Hündchenstellung. Da hängt auch der Sack frei herunter. Die Einstichstellen befinden sich gleich unterhalb des Damm.

Weiter verabreiche ich mir die Infusionslösung in den Unterbauch rechts und links von der Leiste. Dabei lege ich mich hin. Hier läuft die Infusion nicht gleich in den Hodensack. Gehört zwar hier nicht her, aber ich spritze mir die Injektionslösung in meine Brüste. Das ist mir mich auch ein ganz tolles Gefühl, wenn da ml in jeder Brust sind. Hallo, Ich würde gerne etwas über die Hodennadelung erfahren. Wie sie richtig durchgeführt wird. Your email address will not be published. Required fields are marked required.

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail. Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail. Umfangreich und kostenlos bietet ihre Seite alles, was das Herz begehrt.

Den BDSM gesellschaftsfähig zu machen - oder eben zu zeigen, wie fabelhaft es ist, ihn zu leben. Das Feature ist kostenlos. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen.

Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Beitrag auf Stitcher anhören: Seit wann die Hodensackinfusion existiert. Wer sich für die Hodensackinfusion begeistern kann. Vorgehensweisen, von denen dringend abgeraten wird. Verwendung nicht sterilisierter Gerätschaften. Man spart vielleicht einige Euros, wenn man auf günstige oder nicht sterile Gerätschaften zurück greift.

Dennoch steht diese Ersparnis in keinem Verhältnis zum Risiko, welches man dem Mann aussetzt.


bondage spiele hoden spritzen






Waldmichlsholdi kaufmich münchen

  • 276
  • Das Schlauchventil öffnen und die Tropfrate einstellen. Es ist danach ratsam nochmals eine kleine Menge Desinfektionsmittel auf die Einstichstelle zu sprühen.
  • BDSM KÄFIG FKK SCHWENNINGEN
  • Paare wichsen tannenbaumsyndrom
  • Bondage spiele hoden spritzen




Erotische stillbeziehung englische porno


bondage spiele hoden spritzen